Hamburg ist für den zivilen Flugzeugbau der drittgrößte Luftfahrtstandort der Welt. Nur 10 km entfernt vom Zentrum der lebendigen Elbmetropole liegt das Airbus-Werk auf Finkenwerder. Mit über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Stand: 01/2017) ist Airbus der größte industrielle Arbeitgeber Hamburgs und der zweitgrößte Airbus Standort weltweit. Am Standort Hamburg finden von der Entwicklung und Konstruktion, über Produktion und Endmontage, bis hin zur Auslieferung alle wesentlichen Schritte des Flugzeugbaus bei Airbus statt.
In Hamburg findet die Sektionsmontage und Ausrüstung der Airbus A320 Familie (A321, A320, A319, A318) statt. Anschließend erfolgen in einer von drei (zukünftig vier) Endmontagelinien die Strukturintegration und der Kabineneinbau sowie in einer der hochmodernen Lackierhallen die Lackierung der Flugzeuge, bevor diese an unsere Kunden ausgeliefert werden. Damit ist Hamburg unter allen Airbus Standorten das Kompetenzzentrum für die A320 Familie. Über verschiedensten Logistikwege erfolgt die Versorgung aller anderen globalen A320 Endmontagelinien (Toulouse, Mobil, Tianjin) mit kompletten Shipsets.

Angebotene Ausbildungsberufe?

Informationen zu Ausbildungsplätzen findest du hier.

Praktikumsplätze?

Es gibt Plätze für Schülerpraktika. Bitte schaue hier nach.

Bestehende Schulkooperationen?
Geschwister-Scholl-Stadtteilschule
Otto-Hahn-Schule
Stadtteilschule Finkenwerder

Ansprechpartner

Herrn Günther Meyer

Airbus S.A.S.
Kreetlag 10
21129 Hamburg

040/74381648

Guenther.meyer@airbus.com

Branche?

Technik, Luftfahrt

0